Eisenbahnerlebnis am Kuhberg
Deutsche Bürstenregion
javascript

Schmalspurbahn Schönheide - Stützengrün

Museumsbahn Schönheide e.V.
Am Fuchsstein 20a, (Lokschuppen)
08304 Schönheide

Telefon: 037755 4303

alle Informationen unter: www.Museumsbahn-Schoenheide.de

Der Besuch der Museumsbahn Schönheide heißt mehr als nur Bahnfahren, sondern auch „Erlebnis Schmalspurbahn“. An mehr als 24 öffentlichen Fahrtagen pro Jahr kann man zwischen Schönheide und Stützengrün seit einigen Jahren wieder Fahrten wie zu Großmutters Zeiten mit dieser erleben.

Auch für das leibliches Wohl vor Ort ist gesorgt. Im Sommer gibt es während der Fahrt zusätzlich kühle Getränke aus einem offenen Aussichtswagen mit Theke.

Aber auch außerhalb dieser Zeiten können Sie gern vorbeikommen. Es gibt ein kleines Museum und auch Führungen werden angeboten. Weiterhin ist es möglich, in einem historischen Waggon zu heiraten und gemütlich zu Feiern. Auch eine Sonderfahrt an Ihrem persönlichen Termin wird sehr gerne ermöglicht.

Wernesgrüner Schienen-Express Schönheide Süd (OT Wilzschhaus) - Hammerbrücke

Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e.V.
Wilzschhaus Nr. 3
08304 Schönheide

Telefon: 037755 698981 oder 0152 28639892

alle Informationen unter: www.schienen-express.de

Auf normaler Spur geht es im „offenen Wagen” entlang im Muldental von Schönheide Süd (Wilzschhaus) bis nach Hammerbrücke durch reizvolle Ortschaften und eine bezaubernde Landschaft. Im gemächlichen Tempo werden Sie abwechslungsreiche und angenehme Eindrücke des Vogtlandes und Westerzgebirges erleben.

Im Bahnhof Schönheide Süd wird den Gästen Getränke, Kaffee und Kuchen und ein kleiner warmer Imbiss angeboten.

Es werden auch private Charterfahrten nach Ihren Wünschen durchgeführt und detailliert werden die Anlagen des Spurwechselbahnhofes Schönheide Süd, wo Schmalspur und Normalspurstrecke aufeinander treffen, erklärt.