Eisenbahnerlebnis am Kuhberg
Deutsche Bürstenregion
javascript

Wernesgrüner Brauerei GmbH in Wernesgrün

Bergstraße 4
08237 Steinberg/ OT Wernesgrün

Telefon: 037462 617264 oder 037462 61-0

alle Informationen unter: www.wernesgruener.de

Erleben Sie eine Brauereibesichtigung und schauen hinter die Kulissen der Wernesgrüner Brauerei. Sie gewinnen dabei spannende Einblicke in die einzelnen Brauprozesse und sehen, wie Wernesgrüner Biere entstehen. Entdecken Sie außerdem den Wernesgrüner Brauerei-Gutshof und die Stallungen der Brauereipferde. Zum geschmackvollen Abschluss können Sie auch die Wernesgrüner Biere verkosten.

MÜHLE-Rasurmuseum in Hundshübel

Hans-Jürgen Müller GmbH & Co. KG
Hauptstraße 18
08238 Stützengrün/ OT Hundshübel

Telefon: 037462 6520

alle Informationen unter: www.muehle-shaving.com

Die Ausstellung mit rund 2.000 Exponaten illustriert 200 Jahre Rasurkultur mit Gebrauchsgegenständen und Luxus-Accessoires. In einem historischen Frisörsalon der 1930er Jahre finden sich interessante Zeitzeugen, z.B. ein kostbares Etui mit sieben Rasiermessern. Auch ungewöhnliche Erfindungen sind zu bestaunen, wie z.B. eine spezielle „Barttasse”, die das Prachtstück beim Trinken schützen sollte. Wozu die Streichriemen-Paste diente und was ein Rasierhobel ist, das erfahren Sie hier in dieser außergewöhnlichen kleinen Sammlung.

Bürsten- und Heimatmuseum in Schönheide

Hauptstraße 49
08304 Schönheide

Telefon: 037755 66638

alle Informationen unter: www.buerstenmuseum-schoenheide.eu

Das Bürsten- und Heimatmuseum Schönheide befindet sich im alten Pfarrhaus, direkt neben der Kirche. In den Räumen unseres Museums wird seit dem Jahr 2000 die Vergangenheit erlebbar dargestellt. Im Vordergrund steht hier die Bürstenherstellung und das Leben der alten Bürsten- und Pinselmacher. Weiterhin gibt es jährlich neue Sonderausstellungen zu bestaunen.

Viechzigblick in Hundshübel

Viechzig
08328 Stützengrün/ OT Hundshübel

Den wohl schönsten und faszinierendsten Blick auf die Talsperre Eibenstock und auf den Auersberg hat man aus Richtung Hundshübel, vom sogenannten Viechzig-Blick. Einige Besucher staunen und sie vergleichen diese Aussicht mit der Landschaft in Kanada und wird deshalb auch als „Klein-Kanada“ bezeichnet. Lassen Sie sich diese Traumaussicht nicht entgehen und staunen Sie über dieses wundervolle Stückchen Erde!